Lymphdrainage

Bei der manuellen Lymphdrainage geht es darum überschüssige Flüssigkeit im Gewebe via Lymphsystem abzuführen. Dies können Ödeme sein, die aufgrund von Operationen, hormonellen Imbalancen oder Lähmungen entstanden sind.

Ebenfalls hilft die Lymphdrainage bei Frakturheilungsstörungen, Gelenk- und Muskelschmerzen und Arthrose.